Sprache: zum Blog

VANTourer 540 schon ab 39.990

DER VANTOURER 540

Der VANTourer 540 überzeugt durch seine kompakten Außenmaße und der damit verbundenen Wendigkeit. Ideal bei Städtetouren und für alle, die vor engen Gassen und verwinkelten Straßen nicht haltmachen. Im Innenraum entpuppt sich der Kastenwagen als wahres Raumwunder mit jeder Menge Stauraum. Der Clou des neuen VAN ist das Hubbett im Heck. Es ist stufenlos höhenverstellbar. So können Sie oben schlafen und unten wertvolle Fracht zuladen, z.B. Ihr teures Montainbike. Mit dem optionalen Aufstelldach und zusätzlichen Doppelbett im Heck ist der VANTourer 540 ein wahres Schlafmonster für bis zu 6 Personen. Die eingebaute Dieselheizung sorgt Tag und Nacht für Wärme im gesamten Fahrzeug. So machen Sie sich keine Gedanken mehr über zu wenig Gas an Bord.

Highlights:

  • Querbett auf 5,41 m
  • variables Hubbett Heck
  • Dieselheizung Truma D
  • wahlweise Fest- oder Raumbad
  • bis zu 4 Schlafplätze

CLEVERE ZUSATZOPTIONEN

FOR 4: DAS AUFSTELLDACH

Vier gewinnt: Nehmen Sie Ihre Freunde oder Familie auf eine Tour in Ihrem VANTourer! Dank innovativem Aufstelldach ist das kein Problem mehr. Es ist das leichteste der Branche und lässt so für viel Zuladung genügend Spielraum Hier finden zwei weitere Personen einen kuscheligen Schlafplatz mit besonderer Aussicht. 

DAS RAUMBAD

Ob kompaktes Festbad oder großzügiges Raumbad – beim VANTourer 2018 haben Sie die Wahl. Im optionalen Raumbad wird dabei der Gang zwischen Wohn- und Schlafraum geschickt für den Duschbereich genutzt.

CHASSIS ZUR AUSWAHL

Die neuen VANTourer gibt es sowohl auf Basis von Fiat – dem Marktführer in der Branche – als auch in der Variante ACTIV mit Peugeot Chassis.

Auszug Ausstattung (teilweise Option)

16-Zoll-Aluräder Black Polish
16-Zoll-Aluräder Black Polish
Lautsprecher im Schlafbereich
Lautsprecher im Schlafbereich
Moderne, sichere Fensterverriegelung
Moderne, sichere Fensterverriegelung
Leicht zugängliche Bordelektronik im 600 L
Leicht zugängliche Bordelektronik im 600 L
Oberschrank mit eingelassenen Kanten
Oberschrank mit eingelassenen Kanten
Piezo-Zünder Küchenherd
Piezo-Zünder Küchenherd
Fliegengitter – keine Chance für Insekten
Fliegengitter – keine Chance für Insekten
Elektr. Einstiegshilfe für bequemes Einsteigen
Elektr. Einstiegshilfe für bequemes Einsteigen
LED-Beleuchtung im Innenraum spart Strom
LED-Beleuchtung im Innenraum spart Strom
Im Wohnraum platzierte Dieselheizung im 600 L
Im Wohnraum platzierte Dieselheizung im 600 L
Warmluftausströmer
Warmluftausströmer
Nebel­scheinwerfer, lackierte Stoßfänger, LED-Tagfahrlicht, Spoilerlippe
Nebel­scheinwerfer, lackierte Stoßfänger, LED-Tagfahrlicht, Spoilerlippe
Lenkrad und Schaltknauf in Leder, Instrumenten­tafel mit Chromringen, Lenkradfernbedienung
Lenkrad und Schaltknauf in Leder, Instrumenten­tafel mit Chromringen, Lenkradfernbedienung
Traction+ „intelligentes“ Elektronikdifferenzial und Hill Descent Control
Traction+ „intelligentes“ Elektronikdifferenzial und Hill Descent Control
Cup Holder für 2 x 0,75-l-Flaschen (Fiat)
Cup Holder für 2 x 0,75-l-Flaschen (Fiat)
 

BESTE ISOLIERUNG

VANTourer mit bester Isolierung

 

Wohltemperiert auf Tour: Die kältebrückenfreie Isolation garantiert perfektes Klima, wo auch immer Sie mit Ihrem VANTourer Kastenwagen unterwegs sind. Die atmungsaktiven, stoffbezogenen Seitenwände und die in der Decke und dem Bodenbereich eingesetzten Materialien überzeugen durch höchste Isolierungswerte und maximale Wasserabsorption. Alles bleibt dabei komplett trocken.

Wohltemperiert auf Tour

  • Im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern sind die Schränke im VANTourer aufgrund der aufwendigen Bauweise komplett hinterlüftet. So kann sich kein Kondenswasser bilden und die Wäsche im Schrankinneren wird auch bei extremen Außentemperaturen nicht feucht. 

     

    Dies garantiert Ihnen:

    1. Kein Eindringen von störenden Gerüchen
    2. Kein Eindringen von Kondenswasser
    3. Keine Schimmelbildung

Warmluft-Zirkulation

Durch den zusätzlichen Luftausströmer hinter dem Fahrersitz wird im VANTourer nicht nur während der Fahrt das Fahrerhaus optimal beheizt.