Sprache: zum Blog

Der VANTourer wird noch sportlicher

10.01.2019

EuroCaravaning auf der CMT 2019

Durch sein unvergleichliches Raumangebot ist der VANTourer perfekt auf die Bedürfnisse von Sport- und Outdoorfans abgestimmt. Jetzt wird der Kompakte von EuroCaravaning noch attraktiver für die Freizeitfans: Das Sondermodell "Sport" begeistert mit einer Sonderlackierung in New-Batic Orange und vielfältigen Extras. Premiere feiert das Fahrzeug auf der CMT, die vom 12. bis 20. Januar in Stuttgart stattfindet. Auf dem EuroCaravaning Messestand 7C52 in Halle 7 sind auch die Modelle 540 D, 600 D und 630 L des Herstellers zu sehen.

Koblenz, Januar 2019. Der VANTourer hat sich als Stauraumwunder für Sport, Freizeit und Alltag bereits einen Namen gemacht. Das große Raumangebot wurde vor allem durch einige technische Innovationen möglich, die es in dieser Form nur in den Modellen dieses Herstellers gibt: Der Frischwassertank befindet sich nicht mehr im Fahrzeug, sondern darunter - in einem abgeschrägten Tankgehäuse, das zwischen den Hinterrädern montiert wird und die Bodenfreiheit des Fahrzeugs nicht beeinträchtigt. Mehr Raum gibt es auch durch den Einsatz einer Truma Combi 6 Dieselheizung. Der VANTourer benötigt so auch bei längeren Strecken deutlich weniger Gas. Dadurch ist auch der Stauraum für die Gas-Behälter deutlich kleiner als bisher. Durch die dadurch optimierte Ladebreite von 1346 mm können sogar bei ausgeklapptem Bett mit einigen wenigen Handgriffen im Laderaum zwei Fahrräder verstaut werden. Der VANTourer ist also auch ideal für sportlich aktive Nutzer geeignet. Die Surf- oder Kitesurfausrüstung lässt sich ebenso leicht verstauen wie Skier, Snowboards oder Räder - zusätzlich zum restlichen Gepäck, auf das man nicht verzichten möchte. Der große Vorteil: Weil die Gegenstände im Innenraum gelagert werden können, müssen sie beim Verlassen des Fahrzeugs nicht zusätzlich gesichert werden.

Noch attraktiver wird der Kastenwagen als Sondermodell „Sport“. Neben der zeitgemäßen Sonderlackierung überzeugt das Fahrzeug mit 16“ Aluflegen, einer dynamischen Gestaltung von Instrumententafel und Lenkrad, einer Sport-Polsterung und einem besonders attraktiven Preis. Patrick Mader, Geschäftsführer von EuroCaravaning, ist begeistert: „Unser neues Modell ist das ideale Fahrzeug für Sportler und Outdoorliebhaber. Wir bieten nicht nur das beste Raumangebot, sondern auch eine moderne und sportliche Fahrzeuggestaltung“.

Der VANTourer „Sport“ ist in den Varianten 600 D und 600 L erhältlich. Der Sonderpreis für den VT 600 D liegt bei 45.990 Euro, für den VT 600 L bei 46.490 Euro – Käufer sparen gegenüber dem Listenpreis bei Einzelbezug mindestens 6.741 Euro. Alle Varianten des neuen VANTourers sind mit einem Festbad ausgestattet, optional ist auch ein Raumbad verfügbar. Wer sich für den neuen VANTourer interessiert, kann sich bei einem der deutschlandweit mehr als 40 Händler beraten lassen oder unter www.vantourer.de/ über weitere Einzelheiten informieren.

Für Rückfragen wenden Sie sich an das Pressebüro:

K1 Gesellschaft für Kommunikation mbH
Christian Bügel
Sachsenring 40 - 50677 Köln
T: +49-(0)221-22277-30
M: +49-(0)1578-6465370
E-Mail: buegel.@.k1-agentur.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Gerne teilen wir Ihnen regelmäßig Neuigkeiten rund um den VANTourer mit. Dazu können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Einfach im Formular Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben, abschicken und Sie sind dabei. Selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.



Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Ausführliche Informationen zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten, dem Newsletterversand, der Verwendung und Speicherung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.