Sprache: zum Blog

Kitesurf-Profi Leonie Meyer fährt auf VANTourer ab

15.07.2019

EuroCaravaning gewinnt neues Testimonial

Kitesurferin Leonie Meyer ist neue Markenbotschafterin von VANTourer. Hersteller und Sportlerin haben sich im Frühjahr geeinigt, für zunächst drei Jahre zusammenzuarbeiten. Ein VANTourer Sport (Modell 600 D) in der modernen Sonderlackierung New-Batic Orange wurde der Sportlerin in Koblenz übergeben.

Koblenz, Juli 2019: Für die Partnerschaft mit VANTourer hat sich Leonie Meyer vor allem entschieden, weil sie als Profi-Wassersportlerin immer mit dem Van unterwegs ist: „Für meine Bedürfnisse ist der VANTourer der perfekte Begleiter. Ich bin vor allem super happy, dass mein Board samt Equipment unters Bett passt. Außerdem brauche ich für mein Medizinstudium einen guten Platz zum Lernen.“ Patrick Mader, Geschäftsführer von EuroCaravaning, freut sich über die neue Partnerschaft: „Leonie Meyer ist eine glaubwürdige, attraktive Markenbotschafterin. Für Menschen wie sie haben wir dieses Fahrzeug entwickelt“.

Die erfolgreiche Leistungssportlerin trainiert viel und reist europaweit zu Wettbewerben. Gerade für Sportarten wie das Kitesurfen ist der VANTourer Sport ideal, weil er unvergleichlich viel Stauraum bietet. Meyer: „Ich komme easy damit klar: Doppeltes Kitesurf-Equipment, Gepäck und Proviant verpacke ich locker unterm Bett, weil bis zu den Radkästen Platz ist.“ Das wurde vor allem durch einige technische Innovationen möglich, die es in dieser Form nur in den Modellen dieses Herstellers gibt: Der Frischwassertank befindet sich unter dem Fahrzeug – in einem abgeschrägten Tankgehäuse, das zwischen den Hinterrädern montiert wird und die Bodenfreiheit des Fahrzeugs nicht beeinträchtigt. Aber auch durch den Verzicht auf einen großen Gasbehälter – durch den Einsatz einer Truma-Heizung Combi 6 verbraucht der VANTourer kaum Gas – wird Platz gespart. So entsteht im Heck eine maximal nutzbare Fläche auf die gesamte Innenbreite von 1,87 m.

Ein weiterer USP ist die Zuladung. Der VANTourer ist auf 3,5 t zugelassen und erlaubt eine Zuladung von über 500 kg – mehr als vergleichbare Vans. „Ich komme mit Frischwasser und allem auf etwa 500 Kilogramm. Damit hätte ich bei allen anderen Kastenwagen Probleme,“ sagt Meyer. Am Ziel angekommen lässt sich das bequeme Querdoppelbett mit ein paar Handgriffen zum Sofa umfunktionieren. Meyer ist begeistert: „Da ich an extrem coolen Spots in Europa unterwegs bin, eine wunderbare Sache: Rückenlehne aufstellen, Heckklappen auf und den Ausblick genießen. Das Bett ist mein Lieblingsplatz! Ich sitze aber auch bis spät in die Nacht am Schreibtisch und lerne. Das ist im VANTourer super komfortabel.“

Auch im Winter braucht Leonie Meyer nicht auf ihr multifunktionales Mobilheim verzichten: „Die Truma-Heizung ist richtig cool. Ich liebe das Snowboarden und -kiten. Mit den beheizten Wassertanks ist der Wintersport kein Problem. Dieses Jahr gehts nach Norwegen.“ Eine Zentralheizung wie die Truma und die kältebrückenfreie Isolation sind ein Highlight für alle Sportler, die im Winter nicht auf ihre Trainingsmöglichkeiten verzichten möchten.

Die zweifache deutsche Meisterin im Kitesurfen ist Vorreiterin in diesem Sport, der erstmals 2024 olympische Disziplin sein wird. Beim Kiten wird das Board von einem Lenkdrachen gezogen. „In Paris möchte ich eine Medaille für Deutschland holen,“ ist das ehrgeizige Ziel der Sportlerin. Anfang August möchte die 26-Jährige ein drittes Mal Deutsche Kite-Meisterin werden und bei der Europameisterschaft auf Sardinien im September unter die ersten Fünf kommen. Patrick Mader: „Unser Team zählt jetzt zu den Fans dieser Sportart. Wir drücken Leonie kräftig die Daumen.“   

Für die Ansprüche sportbegeisterter Outdoorfans ist der kompakte VANTourer mit der Top-Serienausstattung die perfekte Kombination aus Zuhause und Transportmittel. Der VANTourer Sport ist in den Varianten 600 D (Sonderpreis: 45.990 Euro) und 600 L (46.490 Euro) erhältlich. Käufer sparen beim Bezug über einen der 40 EuroCaravaning-Händler über 7.000 Euro gegenüber dem Listenpreis. Interessenten lassen sich bei einem der deutschlandweit mehr als 40 Händler beraten oder informieren sich unter www.vantourer.de.

Für Rückfragen wenden Sie sich an das Pressebüro:

K1 Gesellschaft für Kommunikation mbH
Christian Bügel
Sachsenring 40
50677 Köln
T: +49-(0)221-22277-30
M: +49-(0)1578-6465370
E-Mail: buegel@k1-agentur.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Gerne teilen wir Ihnen regelmäßig Neuigkeiten rund um den VANTourer mit. Dazu können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Einfach im Formular Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben, abschicken und Sie sind dabei. Selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.



Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Ausführliche Informationen zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten, dem Newsletterversand, der Verwendung und Speicherung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.