Sprache: zum Blog

Premiere für den VT 540

27.01.2017

Auf der weltweit größten Publikumsmesse für Touristik und Freizeit – der CMT in Stuttgart - präsentierte EuroCaravaning erstmals das jüngste Mitglied der VANTourer-Familie: den VT540. Auf gerade mal 5,40 Metern überzeugt das Kompaktmobil durch Top-Ausstattung und maximalen Stauraum.

Erst im letzten Jahr präsentierte EuroCaravaning während des Caravan Salons in Düsseldorf seine VANTourer Modelle für 2017: den VANTourer 600, 600L und 630 sowie das exklusive Sondermodell – den VANTourer 600L „Cross Edition“. Jetzt stellt das Unternehmen mit dem VANTourer 540 einen kompakten Kastenwagen vor, der die Modellreihe sinnvoll ergänzt. Das Besondere: Auf einer Gesamtlänge von 5,40 Metern bietet der Kastenwagen jede Menge Stauraum. „Bei der Konzeption war es uns besonders wichtig, dass die Reisenden trotz der geringeren Größe auf keinerlei Annehmlichkeiten verzichten müssen. Ich bin überzeugt, dass uns das gelungen ist“, fügt Patrick Mader an.

Ähnlich wie sein großer Bruder, der VANTourer 600L, ist das Kompaktmobil mit einer Truma Combi D6 Dieselheizung und einem 65-Liter-Kompressor-Kühlschrank ausgestattet. Piezo-Zünder, Warmluftausströmer und Spiegelschrank im serienmäßigen Festbad erhöhen den Komfort zusätzlich. Mit seiner Länge von 5,40 Metern ist der VANTourer 540 ein echtes Raumwunder: Durch das erstmals in der Serie verbaute Hubbett im Heck des Fahrzeugs entsteht zusätzlicher Stauraum. Neben einem 110 Liter Frischwassertank ist hier ausreichend Platz, um ein Fahrrad oder anderes Equipment unterzubringen. Wie bei den anderen Modellen aus der VANTourer-Familie auch, kann beim Modellneuling das von EuroCaravaning entwickelte Aufstelldach erworben werden, wodurch zwei zusätzliche Schlafplätze entstehen. So steht dem individuellen Aktivurlaub mit der ganzen Familie nichts mehr im Wege. Erhältlich ist der VT540 zunächst nur als limitierte „Cross Edition“ in der Farbe Fer-Grau. Das Sondermodell auf Peugeot-Chassis verfügt über eine Komplettausstattung zu attraktivem Preis. Ab Frühjahr 2017 gibt es den VANTourer 540 dann auch als Serienmodell auf Fiat-Basis. Hier können Interessenten zwischen zahlreichen Ausstattungsoptionen und verschiedenen Farben wählen.

Für Rückfragen wenden Sie sich an das Pressebüro:

K1 Gesellschaft für Kommunikation mbH
Christian Bügel
Sachsenring 40 - 50677 Köln
T: +49-(0)221-22277-30
M: +49-(0)1578-6465370
E-Mail: buegel.@.k1-agentur.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Gerne teilen wir Ihnen regelmäßig Neuigkeiten rund um den VANTourer mit. Dazu können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Einfach im Formular Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben, abschicken und Sie sind dabei. Selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.



Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Ausführliche Informationen zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten, dem Newsletterversand, der Verwendung und Speicherung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.